Sommerfest 2002

Ein paar Bilder und Eindrücke vom diesjährigen Sommerfest

Über 70 Teilnehmer haben dem Weg zum Blanken Wasser gefunden. Mal wieder ein Rekord. Obwohl einige Kurzentschlossene sich erst angemeldet hatten, als Planung und Bestellungen schon abgeschlossen waren, ist keiner verhungert oder verdurstet. Vor dem offiziellen Beginn hat die Jugendabteilung in einer vorbildlichen Aktion ca. 20 Säcke Müll am Ufer zusammengetragen. Ein Novum war auch unsere Tauchertaufe, mit der unsere Tauchneulinge dieses Jahr erstmalig beglückt wurden. Neptun selbst liess sich blicken und verschwand nach vollbrachter Arbeit so plötzlich, wie er aus den Tiefen auftauchte mit den Worten: "Jetzt möchte ich aber für die nächsten 2000 Jahre nichts mehr von euch hören". Ich schätze, die Ruhe können wir ihm nicht gönnen. Im nächsten Jahr wird er wohl wieder von neuen Tauchanfängern zum Dienst gerufen.
Toll und gut organisiert auch die UW-Schnitzeljagd, die Rainer durchführte. Gelernt haben wir, dass Geschwindigkeit nicht alles ist, wenn man dabei zuviel atmet und dass selbst erfahrene Taucher in der Theorie ab und zu eine Fortbildung vertragen könnten. Alles in allem eine gelungene Veranstaltung. Großer Dank an alle Organisatoren, Helfer, die TSG KIds mit Leitung und besonders unseren Neptun.

Weiter unten gibt es für die Interessierten noch ein paar Bilder, die bei der Versenkung unsrer Ausbildungsplattform entstanden sind. Alles in allem ein fast gelungener 4-Stunden-Tauchgang.

 

 

 

 

 


 

 

 


 

 


 

 

 

Bis zum nächsten Mal!

Fotos: Bibi Wortmann und Harry Hirsch